Als registrierter Neukunde erhalten Sie automatisch 2% Willkommens-Rabatt auf Ihren ersten Einkauf. 4

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Rufen Sie uns gerne an:06172-850 9012

Montag – Donnerstag | 8:30 – 15:30 Uhr
Freitag | 8:30 – 12:30 Uhr
Gilt nicht an gesetzlichen Feiertagen (Hessen)

Arzneimittel und Mikronährstoffe - Medikationsorientierte Supplementierung
Autor: Uwe Gröber / 978-3-8047-3719-8

Arzneimittel und Mikronährstoffe - Medikationsorientierte Supplementierung

69,00 Euro 3
Inhalt:

inkl. 7 % MwSt. für Deutschland | Versandkosten Infos

Gratis Versand innerhalb Deutschlands ab 39 Euro

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 31 Minuten damit die Bestellung morgen verschickt wird.
Menge
69,00 Euro 3 Arzneimittel und Mikronährstoffe - Medikationsorientierte Supplementierung

Ihre Vorteile bei uns:

Arzneimittel und Mikronährstoffe - Medikationsorientierte Supplementierung

Was das Buch „Arzneimittel und Mikronährstoffe - Medikationsorientierte Supplementierung“ auszeichnet

Therapie optimieren, Nebenwirkungen reduzieren!
Medikationsbedingte Störungen des Mikronährstoffhaushalts führen häufig zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen. So steigert eine Langzeittherapie mit Corticoiden das Risiko für eine Corticoidinduzierte Osteoporose. Thiazid- oder Schleifendiuretika führen zu renalen Magnesium- und Kaliumverlusten, die das Risiko z.B. für Triglyceridämie und Insulinresistenz steigern. Metformin beeinträchtigt die Verfügbarkeit von Vitamin B12 und begünstigt neurologische Störungen.

Die 4. Auflage des Fachbuchs aktualisiert sämtliche Inhalte und erweitert die Erkenntnisse unter anderem zu

• dem Einfluss der Darmflora auf die Wirkungen von Arzneimitteln und Mikronährstoffen,
• Vitamin K und dessen mögliche Interaktionen mit Vitamin K-Antagonisten,
• der zentralen Rolle der Melastatin-Kanäle auf die aktive Magnesium-Resorption,
• den zahlreichen Störwirkungen von Arzneimitteln auf den Vitamin-D-Haushalt.


Machen Sie als Arzt oder Apotheker die Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen zu Ihrem Thema und lassen Sie Ihre Patienten davon profitieren.